Willkommen in der LEADER-Region "Silbernes Erzgebirge"

Das "Silberne Erzgebirge" ist eines von 30 LEADER-Gebieten in Sachsen. Alle wichtigen Informationen zur LEADER-Förderung im "Silbernen Erzgebirge" erhalten Sie auf diesen Seiten.

Förderung

© Timo Klostermeier / www.pixelio.de

Das Förderverfahren

Wie funktioniert die Förderung? Was muss ich beachten? Wem muss ich wann welche Unterlagen einreichen? Diese und andere Fragen zum Ablauf der Förderung stellen wir Ihnen hier vor.
Foto: Regionalmanagement

Aufrufe

Die Aufrufe 32 und 33 sind beendet. Genauere Informationen und alle Downloads finden Sie unter Aufrufe.

© www.pixelio.de

Termine

Hier finden Sie aktuelle Termine und Veranstaltungshinweise
Projektbeipiel LEADER Silbernes Erzgebirge

Foto: A. Riedel, FV Montanregion Erzgebirge

Projektbeispiele

Mit Hilfe der LEADER-Förderung konnten schon viele tolle Projekte umgesetzt werden. Aktuell berichten wir über unser Kooperationsprojekt "Berggeschrey.2018"! Beispiele fertiger Projekte und Filme finden Sie hier.

Eine neue Strategie für unsere Region

Der Prozess zur Erstellung unserer neuen LEADER-Entwicklungsstrategie hat begonnen. In die Erstellung sollen möglichst viele verschiedene Meinungen und Erfahrungen einbezogen werden.

Deswegen werden wir in den kommenden Monaten 4 Fachkonferenzen und 2 weitere öffentliche Veranstaltungen anbieten, an denen alle, die Interesse haben und die mitgestalten wollen, teilnehmen können.

Unsere erste Fachkonferenz findet am 2. Dezember zum Thema „Soziales Miteinander - Jugend, Bildung, Kultur, Ehrenamt“ statt.
Leider können wir die Veranstaltung nicht - wie geplant - als Präsenzveranstaltung durchführen. Um die neue Förderperiode 2023-2027 dennoch weiter vorzubereiten, haben wir uns entschieden, die Veranstaltung im Online-Format anzubieten.

Im Folgenden können Sie sich die Unterlagen für die erste Veranstaltung herunterladen:

     Leitfaden ZOOM          Datenschutzerklärung           Notizen Fachkonferenz    

Adventskalender

Wir haben erstmalig dieses Jahr einen Adventskalender für Sie vorbereitet.

Probieren Sie ihn gern mal aus! Jeden Tag öffnet sich das aktuelle Türchen.

Nach kurzer Registrierung werden Sie gebeten eine Frage zu beantworten. Unter allen Teilnehmern wird tagaktuell ein Gewinner ausgelost und schriftlich dazu benachrichtigt.

Wir verlosen Promotion-Boxes von der LEADER-Region "Silbernes Erzgebirge", Adventskalender des Landschaftspflegeverbandes SSOE, Eintrittskarten für Familien zu vier verschiedenen Museen in unserer Region, unser beliebtes Spiel "Von Holzäppeln zu Orgelpfeifen", sowie ein Starterkit für eine Familie für die Mountainbikestrecke "8000er Blockline".

Teilnehmen können Personen ab 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in unserer LEADER-Region haben.

 

Finale Chance auf Förderung

Die Zeit läuft ab. Nur noch wenig Zeit für die letzten Millionen

Die letzten 4 Millionen Euro für Ihr Vorhaben

Aus den Geldern der Übergangszeit -bis die neue Förderperiode startet - stehen nun noch rund 4 Mio. Euro für Vorhaben zur Verfügung. Anfang Dezember startet der vorerst letzte Aufruf zur Einreichung von Förderanträgen. Das ist bis 2023 die letzte Chance, sich an dem Auswahlverfahren zu beteiligen. Die Bereiche, die gefördert werden können, sind vielfältig: Umnutzung alter Gebäude, mobile Dienstleistungen, pflegerische Versorgung, neue Produkte und Produktionsstätten, Dorfteiche, erlebnisorientierte Ferienwohnungen, Vereinsangebote oder außerschulische Bildung. Die Gelder stehen für Privatpersonen, Vereine, Verbände und Stiftungen sowie Kirchgemeinden und Unternehmen zur Verfügung.

Um besser berücksichtigt zu werden, sollten Interessenten ab sofort und aktiv Ihre Ideen mitteilen. Ob die eigenen Vorstellungen direkt oder angepasst umsetzbar sind, dazu berät das Regionalmanagement in Freiberg. Das ist natürlich auch online möglich!

Eine erste Orientierung erhalten Sie, wenn Sie den Selbstcheck durchführen. Können Sie alle fragen mit JA beantworten, erfüllen Sie die Voraussetzungen für eine Förderung.

Im Aktionsplan finden Sie die Maßnahmen, für die es Fördergelder geben kann. Daraus können Sie auch ablesen, zu wie viel Prozent Förderung möglich ist.

Wofür wollen wir das kommende Förderbudget bis 2027 für unsere Region ausgeben?

Um Ihnen die Möglichkeit zur direkten und aktiven Teilhabe an unserem Strategieprozess zu geben, nutzen Sie gern unser Beteiligungsportal.

Dieses ist zur Zeit im Aufbau und erhält kontinuierlich neue Funktionen. Sie können sich bereits anmelden und uns Ihre Ideen für die Entwicklung des Silbernen Erzgebirges mitteilen.

Unterlagen zur Vorhabensträgerschulung

Im Nachgang der Schulung vom 05.10.2021 möchten wir Ihnen hier die Schulungsunterlagen zum Download anbieten.

Bei Fragen können Sie uns gern telefonisch oder per Mail kontaktieren:

03731- 692698

info@re-silbernes-erzegbirge.de

NEU: Infobrief Silbernes Erzgebirge.engagiert

Am 22.09.2021 wurde der erste Infobrief Silbernes Erzgebirge.engagiert veröffentlicht.

3 Gründe, warum Sie den Infobrief regelmäßig durchstöbern sollten:

  • Sie erhalten regelmäßige Infobriefe (angedacht: einmal im Quartal) zu den relevanten Neuigkeiten und Bildungsangeboten im Engagement- und Ehrenamtsbereich auf Landes- und Bundesebene.
  • Sie erfahren von Fördermöglichkeiten und Angeboten der Bildungsanbieter im Ehrenamtssektor.
  • Sie erhalten Unterstützung bei Ihrer Projektentwicklung, Vernetzung und Kooperation durch die Engagement-Beraterin Vivienne Menzer im Regionalmanagement.

Haben Sie Interesse an einer Anmeldung am Infobrief-Verteiler, dann freuen wir uns über eine Nachricht an die neue E-Mail engagement@re-silbernes-erzgebirge.de.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!

Entdecken Sie Videos mit umgesetzten LEADER-Projekten aus unserer Region:

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite

Wir möchten noch aktueller über unsere Arbeit, geförderte Projekte und die Entwicklung des Ländlichen Raumes berichten. Sie lesen alles Wichtige zu unserer LEADER-Region.

+++ Informationen bezüglich des Coronavirus +++

Können Sie ihr Vorhaben aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation nicht wie geplant durchführen (z.B. durch Schließung, Lieferstopp oder Personalausfall) zeigen Sie dies bei der Bewilligungsbehörde mit entsprechender Begründung an, ggf. mit einem schriftlichen Antrag auf Fristverlängerung wenn der Abrechnungstermin nicht eingehalten werden kann.

Achten Sie bitte auf die Anzeigepflicht und die dafür geltende Frist gem. Nr. 11.8 der NBest-ELER für Fälle höherer Gewalt oder außergewöhnliche Umstände.

WER WIR SIND

Das Team des Regionalmanagements besteht aus sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Geschäftsstelle befindet sich in Freiberg am Deutschen Brennstoffinstitut. Unser Anliegen ist es, Vorhabenträger umfassend bei der Vorbereitung, der Beantragung und der Umsetzung Ihrer Vorhaben zu beraten und zu unterstützen. Zudem helfen wir gern bei der Suche weiterer Förder- oder Finanzierungsmöglichkeiten.

Dieses Angebot wird im Rahmen des „Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 - 2020“ unter Beteiligung der Europäischen Union und dem Freistaat Sachsen, vertreten durch das Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, erstellt.

www.eler.sachsen.de