Kooperationsprojekt Geocooperation

Geopark? Was ist das? Ein Park voller Steine?

Unser Kooperationsprojekt Geocooperation mit unserem finnischen Partner - der LEADER-Region Aisapari - ist im September 2020 gestartet. Ein Erfahrungsaustausch zu den Themen Geopark, Zertifizierung, Umweltbildung, Mobilität etc. zwischen den beiden Geoparks Impact Crater Lake in Finnland und Geopark Sachsens Mitte wird damit in Gang gebracht.

Die Geocooperation ist ein Kooperationsprojekt, welches mit 80 % aus Mitteln des Freistaates Sachsen und der Europäischen Union gefördert wird. Antragsteller sind die LAGn der beiden LEADER-Regionen.

 EPLR RGB      Leader 07 13 klein